Herzlich Willkommen

Ausdrucksmalen ist eine kreative, bunte und sehr lebendige Form mit sich selbst in Kontakt zu kommen. Dazu ist nichts weiter nötig, als die Lust zu malen und der Spaß an Farben und Formen. Kenntnisse im Malen und Zeichnen sind dabei nicht notwendig. Sondern einfach die Freude daran, sich mit Farben und Pinsel ausdrücken zu wollen. Ausdrucksmalen ist eine Form der Kunsttherapie, bei der ganz individuell, frei und ohne Leistungsdruck gemalt wird was gefällt und auf dem Papier entstehen möchte. Auf Wunsch kann vorher ein Entspannungsübung gemacht werden, so dass auch die Motivsuche ganz ohne Druck, und wie von selbst, passiert.

Ich begleite Sie beim Malen und finde mit Ihnen heraus wie Ihr Bild werden möchte, so dass es Ihnen entspricht. Im Malprozess und anhand der fertigen Bilder können persönliche Themen bearbeitet werden und eigene Ressourcen entdeckt werden. Dadurch können sehr gute psychotherapeutische Ergebnisse erzielt werden, die bei unterschiedlichsten Problemstellungen z.B. Ängsten, Depressionen und/oder Lebenskrisen unterstützend wirken. Bei schweren Krankheitsbildern kann Ausdrucksmalen nur eine begleitende Hilfe sein.

Bei all dem ist wichtig zu sagen, dass keine Dekorationskunst angestrebt werden soll. Es ist gut möglich, dass Bilder schön werden. Wichtig ist aber eher der persönliche Ausdruck der möglichst authentisch auf das Papier gebracht wird. Diese Methode ist für Erwachsene und Kinder in Einzel- und Gruppensitzungen sinnvoll.